März 10, 2008

Murats Geist spricht

English speaking people know this text by heart, so you can inwardly correct the UribiEnglish into proper English.
For Djerman readers here is the translation by Herrmann Finkelsteen:
Sein oder Nichtsein - das ist hiier die Frage: Ob`s edler im Gemüth, die Pfeil`und Schleudern des wüthenden Geschicks erdulden, oder sich waffnend als Lichtkrieger gegen eine See von Plagen durch Widerstand sie enden. Sterben - Schlafen - Nichts weiter-
Ich habe keine anrüchige Beziehung zu meiner Mutter.
Ich will Euch sagen warum.
Ich habe seit kurzem - ich weiss nicht wodurch all meine Munterkeit eingebüsst, meine gewohnten Übungen aufgegeben, und es sieht in der That so übel um meine Gemütslage, dass die Erde, dieser treffliche Bau, mir nur ein kahles Vorgebirge scheint.
Welch ein Meisterwerk ist der URIBIMENSCH, wie edel durch Vernunft! Wie unbegrenzt an Fähigkeiten! Im Handeln wie ähnlich einem Engel! Im Begreifen wie ähnlich einem GOTT!
Die Zierde der Welt! das Vorbild der Lebendigen. Und doch was ist mir diese Quintessenz von Staub?
(Nur den ätherisch, hellsichtigen Ohren vernehmbar):
Ich habe keine Lust am Manne ( Mat Gundo lacht unverschämt laut und dreckig) und am Weibe auch nicht, wie wohl ihr das durch Euer Lachen zu bezweifeln scheint.
Ein etwas besorgter Herrmann Finkelsteen
P.S. Den Anfangsgesang konnte ich wegen mangelndem Knowhow nicht übersetzen. Bitte LeserInnen und Leser, wenn jemand das übersetzen kann, bitte tun Sie es unten in den Kommentaren! Danke!

Kommentare:

Annette hat gesagt…

Oho, da steckt ja schon echte Philosophie und Kunst drin! Gratuliere!

Annette hat gesagt…

P.S.: Huh, da wär mir ja beinah die Brill' von der Nase gefallen vor lauter Wiedersehensfreude!

Annette hat gesagt…

P.P.S.: Ich würd nie lachen :-)))))
Zum Glück gibt es nicht nur Mütter, sondern auch gleichaltrige Frauen. Und üben sollte man, sich nicht absichtlich misszuverstehen!
Lieber Herrmann, trotzdem sind Ihre Übersetzungen einmalig. Best Price für die Idee

Anonym hat gesagt…

Hi, Ihr vermisst Murat, habt Ihr vielleicht nerone gesehen? Seit dem 22.2. ist Funkstille in seinem Block? Ob er mit Murat auf und davon ist? Warum nur?
Viele Grüße Barbara

Hermann Finkelsteen hat gesagt…

Liebe Frau Annette,
@Lieber Herrmann, trotzdem sind Ihre Übersetzungen einmalig.
Nun ja um ganz ehrlich zu sein haben mir die Herren Schlegel und Tieck geholfen.

@Ob er mit Murat auf und davon ist? Warum nur?
Nerone wird überall schmerzlich vermisst, vielleicht trinken die beiden ein Kölsch und unterhalten sich über architektonische Veränderungen an der Uribistan Embassy. Unser Botschafter hat ein Lustgarten auf Kosten uribischer Steuerzahler beantragt. Um auch hier ganz ehrlich zu sein wir haben keine Ahnung. Wir wünschen uns nur dass er gesund und bei Kräften ist.
Ein herzlich grüssender Herrmann
P.S. Jegliche sachdienliche Hinweise auf das Verbleiben von Murat und natürlich von Nerone freuen uns.