Dezember 25, 2008

Christmas Speech


Da Uribistan eine Exkolonie war um exakter zu sein, Teile Uribistan unter Britischem Prokjektorat standen, schaut sich die Mittelschicht gerne die Weihnachtsansprache der Queen aus dem Buckingham Palace an. Sie fragen sich warum? Aber Uribier, die aus der oberen Mittelschicht durch das British Empire begünstigt, durch Stipendien an den Eliteuniversitäten vor allem das Cricketspielen gelernt haben, stehen zu ihrer Königin bis zum heutigen Tage. Der Batsman Achmed Syzlick aus Uskudara spielte sogar mal als Ersatzmann um die Asche in Twickenham mit.
Danke für diesen schönen Ausklang! United we stand 5 thumbs up for Our Queen.
Herrmann Finkelsteen

Kommentare:

terra canaillo hat gesagt…

The Queen is one of those few immortal persons!

Happy X-Mas!

Joseph Canaillo Hero

Foersterliesel hat gesagt…

Möge die permanente Revolution endlich irgendwo, also in Uribistan, gelingen! Auf alle Fälle Trotzki über die Bureaukratie lesen! Und die royals haben sich doch 1946 ausgezeichnet mit einem musterhaften Gesundheitssystem vertragen... mix and match...

Frans Neugebauer hat gesagt…

Sozialismus schliesst ja die Monarchie nicht aus. Ein monarchistischer Sozialismus hat ein menschliches Gesicht. Auch ich hoffe, dass Eure Revolution endlich in die Tat umgestzt werden. Da hat der Herr Hau schon recht, wenn er Euch auf Canaillo zuruft ins virtuelle Rund der Anthropoblogsphäre: Kriegt endlich mal Euren Arsch hoch!
Servus Frans

Frau K. hat gesagt…

My husband and I
wish a very happy X-mas.