November 25, 2008

Nirvana

61% unserer LeserInnen beabsichtigen eine öffentliche Meditation zu machen um unseren Eingeweihten unseren Botthisatva zurück aus den unendlichen, unermesslichen Weiten des Nirvanas zu rufen. Fast ein Viertel unserer LeserInnen wollen Gewalt anwenden oder nennen wir es anders sie wollen anhand michaelischer Kräfte MJT zurückholen in die duale Welt. Ein Leser hat genug und möchte ihn lassen , wo der Pfeffer wächst. Sollen wir ihn tatsächlich in der gähnenden Leere lassen, welche die alten Isländer so schön den Ginungagap nannten. MJT ist momentan im Nirvana, im Nichts..............................?ç*"+&% Was sagten unsere Eltern VON NICHTS KOMMT NICHTS. Ist MJT nichts? Hatten Sie schon mal das Gefühl in dieser Erdeninkarnation, dass Sie ein Nichts sind. Das ist meiner Meinung schlimmer, als wenn Sie sich wie ein hundsgemeines Arschloch fühlen täten. Sind Sie schon mal wie Luft, wie Nichts behandelt worden? Manche Leute kann man am besten dadurch abstrafen, indem man sie als ein Nichts behandelt, so kann die dunkle Energie dieser Menschen nicht durch uns hindurchwirken. Der DUNKLE WIND verliert sich in der Weite der absichstlosen Leere. Nirvana ist absichtslos. Das Nirvana lädt uns ein aktiv zu werden. Wollt Ihr unseren Botthisatva zurück ins Duale haben. Meditiert an einer Stelle, wo Sie denken, dass MJT gerne sein würden z.B. ein Feentanzplatz oder ein Sonnenblumenfeld, stellen Sie es auf YOU TUBE und dann auf Ihren Blog, vielleicht wirkt diese Aktion bis ins NICHTS hinein und ruft unseren Meister zurück nach Uribistan.
Magash!!!!!!!!
H:F:
In der erreichten imaginativen Welt muss man sich auslöschen. Dagegen aber kämpfen die stärksten Triebe des Selbstsinnes an. Rudolf Steiner ( österreichischer Filosof)

Kommentare:

Annette hat gesagt…

Ach Gottchen,

ich hoffe aber doch, der Murat weiss dass wir ihn als Persönlichkeit sehen. (Ich hab euern Text durchgelesen)

Na, ich glaube, so ein Sofa, mit angenehmer Begleitung, und säckliweise gute Brötle wäre doch ein Ort für ihn. Und er kann ja mal erzählen, welchen Glühwein man in Uribistan/ im Nirvana am liebsten trinkt.

Annette hat gesagt…

Wie ist das bitte nochmal genau mit dem auslöschen?

Anonym hat gesagt…

Hopp Hopp Schoppe in de Kopp und siehe da man ist ausgelöscht vorübergehend!!!!!
Dr. Sommer

Annette hat gesagt…

Ja, das stellt sicher, dass man zum Trost von Herrmann verewigt wird. Andersrum kriegt er von uns auch Bütterchen, ist ja klar.

barbara2 hat gesagt…

interessant ist das: nirvana ist "absichtslos" also lassen, die grösste kunst überhaupt

Annette hat gesagt…

Ach so ist das gemeint! Na gut, eigentlich bin ich nur einfach so hier, weil es mir so gut gefällt und ich die Leute hier mag. Sonst nichts.