Mai 13, 2008

Mondo Blogo Wettbewerb 2008


"Caroline, vergiss diesen Typen."
" Wie soll ich ihn den vergessen, ich sehe ihn ja jeden Tag."
"Weisst du Caroline, man bumst auch nicht seinen direkten Vorgesetzten. Nein ich finde das äusserst unmoralisch."
" Ja ich fühle mich schlecht, du brauchst mich nicht auch noch mit Lebensweisheiten zutexten."
" Wie oft ruft seine Frau im Büro an?"
"Täglich."
"Oh Jesses, dann weiss sie natürlich Bescheid."
" Der trau ich zu, dass sie mir einen Privatdetektiv auf den Hals schickt."
" Oder liebe Caroline, sie hat eine geheime Webcam im Office ihres Mannes installieren lassen. Ehefrauen von berühmten einflussreichen Männer leiden unter dem Lewinsky Syndrom."
" Um Gottes Willen Ruth die hat alles aufgenommen? Nein das glaub ich nicht."
" Was habt ihr denn alles so gemacht. Im Büro, im Klo oder alles im Hotel. Du hast ihm den Lewinsky Marsch geblasen, während er mit seiner Ehefrau telefoniert hat. "
" Hör bitte auf unsere Beziehung so durch den Dreck zu ziehen."
" Hey Baby du scheinst ihn ja richtig zu lieben. Wow!"
" Genau deswegen....Rechnung bitte!"Wer ist diese Frau? Herberts Verflossene, die Besitzerin des Hundes, die Ehefrau mit dem Lewinsky Syndrom, die Badewannendesignerin ( die ausschliesslich in der Toscana lebt) oder gar eine Ausserirdische? Bitte Weiterschreiben! Das sind Hausaufgaben für unsere Leser!
H.F.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

:-)
:-))
:-)))
:-)))))
Das klingt alles sehr "hautnah-miterlebt"

viertelvormitternacht
NachtEule
grüsst

Annette hat gesagt…

Lerche

Hihihi. Der beatagent musste sich einfach wieder in die Uribi Sauna schmuggeln.

barbara hat gesagt…

aha, hatte mich gestern schon über die bilderreihenfolge gewundert.
aber: seit jc den wettbewerb erledigt hat, ist er das auch für mich

terra canaillo hat gesagt…

@barbara: ja, als 'wettbewerb' erledigt, aber als blogübergreifende geschichte nicht. Herrmann, der ja wegen seinem auftrag in der Uribischen Wüste wohl nicht ganz up to date ist, konnte das so nicht wissen. Wohl aber hat er das prinzip auf anhieb verstanden :-))
Eine geschichte, die mehrschichtig aufgebaut ist, oder meheere geschichten die nebeneinander laufen, und irgendwann eventuell eine große geschichte werden. Demnächst auf Terra Canaillo teil 3 der ges chichte mit Herbert. Ob er seine familie besucht hat? Oder, was macht die dame auf Oleander?
Hopperige Grüße von Joseph C.

barbara hat gesagt…

tja die auf hopper wartende dame unterm oleander ist von dem geist eines eingeweihten abgelöst worden;-)

Anonym hat gesagt…

Schöner Text auf Oleander!


weitergehoppert: ... die Gattin des Chefs, aus einflußreicher Familie, zwingt ihn die Geliebte zu kündigen. Nun sitzt diese in ihrer kleinen Wohnung, stets gepeelt, enthaart und love-ready, denn er könnte ja vorbeischaun. Er wird sich von dieser alten Krähe trennen und für sie entscheiden -
glaubt sie...

Liesel