September 20, 2009

IMPORTANT MESSAGE: MY ADMINISTRATION

People of Uribistan! I, the famous, perpetuous maximo-generalissimo of the State of Uribistan, Fak Hue, have decided to install a new administration. Our country is a strong country!
I installed the following capable persons in very important positions to make the best out of our State! Please remember, in our streets, in our offices, everywhere in Uribistan, say to each other: Hail to the Chief, Hail Fak Hue!

In our Foreign Office and Female Rights Programm: the great capable leader Mister Ahmadinedshad, will serve our country in building good relations with all other countries of good will!









In our Ministery of Homeland Security and Secret State Police , the fantastic mister Putin will do his job:













As we said a month ago, Defense - the honourable mister Ahmad Wahidi!







Cultural Relations, Comics, Cabaret anda Piss-Off actions will be
done by the incredible mister Gaddafi:








Education, our High Intelligence Programm and Waterboarding will be done by our new citizen and admirer of Uribistan: Mister Dabbelhue Bush:













Science, Nuclear Programms and other Mysteries, the eternal living mister Kim Jung Il:











Recreation, Big Titties and Spaghe
tti, Bottox, Media and Viagra: the famous mister Silvio Berlusconi!









And, just for fun, internal relations, folies bergères, le magnifique monsieur Sarkozy:









Hail to the Chief we have chosen for the nation,
Hail to the Chief! We salute him, one and all.
Hail to the Chief, as we pledge cooperation
In proud fulfillment of a great, noble call.
Yours is the aim to make this grand country grander,
This you will do, that’s our strong, firm belief.
Hail to the one we selected as commander,
Hail to the President! Hail to the Chief!
HAIL TO THE CHIEF, HAIL FAK HUE!

Kommentare:

Maurulam hat gesagt…

Sehr geehrter Fak Hue,

jetzt rücken Sie doch endlich MatGundo heraus, und vor allem: Knipsen Sie doch endlich auf Ihrer Homepage das Licht wieder an!!!

Was haben Sie denn eigentlich noch, die ganze Welt um Sie herum ist friedlich, und alle Menschen lieben Uribistan. Schon die ganze Zeit über!

Rüsten Sie doch ab, geben Sie Ihren Bürgern Freiheit (Religion, Wahlen), und vergessen Sie nicht, Bibliotheken und Schulen zu bauen neben den Fabriken! Nehmen Sie Ihren Platz in der Weltgemeinschaft ein!

Foersterliesel hat gesagt…

Licht anknipsen wär schon bequemer für uns treue Leserinnen, aber dann wär der Kontrast zu Terra Canaillo futsch -
also: beeindruckendes Kabinett, alle Bösewichte da,
Hail!

Maurulam hat gesagt…

Herrgottsakra, wieviele Farben gibt es denn? Wieso muss man unbedingt ein Finsterling sein? Und wieso das nevige Heilheilheil? Muss man denn provozieren, indem man sich abgrenzt oder anderen was tut? Geht das denn nicht anders?

Das ist ja, wie wenn es absichtlich gemacht würde!

barbara2 hat gesagt…

na ja, also sarkosy und berlusconi können blebein wo sie im moment sind nicht in uribistan, dafür gehört dort noch mugabe hin, chavez, der jetzige regierende von sri lanka, osama bin laden für die sicherheit am besten mit allen taliban zusammen, also mir würden da noch ein paar einfallen, sind komischerweise alles männer,-.)

Maurulam hat gesagt…

Dann fehlt da eben das ausgleichende weibliche Element. Die Welt ist da wie eine Wohngemeinschaft. Mehrere Männer dürfen schon sein, aber nicht ohne mindestens eine Frau. Mit leben die einfach völlig anders, jedenfalls wenn man beliebt sich als Personen wahrzunehmen. Frauen ohne Männer, das geht, aber mehrere Frauen und ein oder zu wenige Männer, oder nur Männer, das kann ja nichts werden.
Und Frauen nur als Ja-Sagerinnen im Kriegsrat, oder als Aufräumtrupp im Sanitätsdienst geht auch nicht. Es muss schon gleichberechtigte Demokratie sein, und so, dass man sich nicht gegenseitig entzieht. Auch nicht aus Provokation.

Maurulam hat gesagt…

Sehr geehrter Fak Hue,
Sie sind eine Zwiederwurz. Ein richtiger Widerspruchsgeist. Will heissen, wenn ich A sag, sagen Sie mit Sicherheit B.